Funktionstest

Modulare Testplattform SPEA FT1000

Als Abschluss eines Fertigungstests wird immer auch ein Funktionstest durchgeführt. Die neue modulare Testplattform FT1000 beinhaltet Hard- und Softwaremodule für praktisch unbegrenzte Funktionstest-Möglichkeiten. Dazu gehören:

  • eine Vielzahl von AC- und DC Stimuli
  • Funktionsgeneratoren
  • Messmodule für Spannung/Strom/Frequenz/Zeit etc.
  • Spannungsversorgungen
  • Matrixmodule für vielfältige Schaltaufgaben (NF/HF/Power)
  • Lasten und Dekaden

In Prüfung integrierbarer Abschlusstest

Der Vorteil des FT1000 Systems liegt im Umstand dass es modular ist und damit für unterschiedlichste Anforderung konfigurierbar ist, dass es sich aber trotzdem um ein integriertes System handelt, welches zuverlässig die spezifizierte Leistung in wiederholbarer Form erbringt.

 

SPEA FT 1000 Benchtop-Funktionstestsytem
SPEA FT 1000 Benchtop-Funktionstestsytem


 

Funktionstest, elektronische Bauteile, Leiterplatten

SPEA FT1000 System, Funktionstest, Elektronik, Funktionsgeneratoren, Messmodule, Spannung, Strom, Frequenz, Zeit, Spannungsversorgungen, Matrixmodule, vielfältige, Schaltaufgaben, NF/HF/Power, Lasten, Dekaden, Benchtop, digitale, elektronik, Messung, electronic

Funktionstest, Elektronik, Hardware, Software